• Schriftgröße
  • Kontrast

Thema

Wirtschaft & Innovation

SACHSEN IST EIN LAND DER MACHER.

Das zeigen die bahnbrechenden sächsischen Erfindungen der Vergangenheit ebenso wie die heutigen Erfolge von Unternehmern und Unternehmen in Sachsen. Warum das so ist? Schon immer bietet der Freistaat optimale Bedingungen – für Familienfirmen und Branchenriesen, für Tüftler, Start-ups oder Manufakturen.

Lernen Sie die sächsischen Macher und ihre Geschichten kennen!

Handwerkskunst

Durch dick und dünn

Tradition bedeutet, immer dasselbe zu machen – aber immer anders. Wie das geht, erfährt man im ältesten Spielzeugladen der Welt. Der Spielwarenladen Carl Loebner in Torgau ist ein Familienunternehmen, das…

Weiterlesen
Forscherdrang

Gen-Schere gegen HIV

Der Dresdner Molekularbiologe Frank Buchholz hat eine Methode entwickelt, die verspricht, HIV-Infektionen heilbar zu machen. Jetzt soll sie erstmals an Menschen erprobt werden. Gemeinsam entstanden mit der FAZ.

Weiterlesen
Handwerkskunst

Ganz großer Sport

Wenn man etwas wirklich gut kann, wird es zu einer Kunst, in der man über sich selbst hinaus wächst – egal, worum es geht. Anlagenmechaniker zum Beispiel. Also Klempner. Ein…

Weiterlesen
Forscherdrang

Hightech im Mikrometerbereich

Falk Hähnel führt durch die Fertigungshallen der 3D-Micromac AG in Chemnitz. Das Unternehmen mit rund 190 Mitarbeitern ist der Spezialist für Lasermikrobearbeitung und fertigt Maschinen, die mittels Laser beispielsweise hochpräzise…

Weiterlesen
Kreativwirtschaft

Hier geht was

Leipzig = Hypezig. Ja, ja, ist bekannt. Einerseits. Andererseits kann man es immer wieder sagen: Dass es in Sachsen eine Stadt gibt, in der all das passiert, was man sich…

Weiterlesen