• Schriftgröße
  • Kontrast

Sächsisch für Anfänger - Forhäddern!

Forhäddern = Sächsisch für sich versprechen, in Schwierigkeiten geraten In Sachsen forhäddern wir uns am liebsten in liebevoller Handarbeit...

100 Jahre Bauhaus – #8 Sachsenbad Dresden

Dresden auf dem Trockenen Das modernste Hallenbad der Stadt Dresden entstand 1929. Es wurde dringend gebraucht: Der Stadtteil Pieschen...

ERZFREUNDE – Das Sachsen-Sonderheft zum Welterbe Erzgebirge

Kulturhistorisch ist das Erzgebirge ein wohlhabender Landstrich. Und weil seine Bewohner darum wissen, haben sie 20 Jahre lang darum...

Sächsisch für Anfänger - Däschdlmäschdl

Däschdlmäschdl = Sächsisch für versteckte Liebelei Ein gewolltes Däschdlmäschdl pflegen bei uns die Wissenschaft und die Wirtschaft durch eine...

100 Jahre Bauhaus – #7 NOWA Strumpffabrik

Bernsdorf wirkt Auf halber Strecke zwischen Chemnitz und Zwickau liegt der kleine Ort Bernsdorf. Er ist eng mit der...
Dialekt
Sächsisch für Anfänger - Forhäddern!
Kunst & Kultur
100 Jahre Bauhaus – #8 Sachsenbad Dresden
Print-Kampagne & Publikationen
ERZFREUNDE – Das Sachsen-Sonderheft zum Welterbe Erzgebirge
Dialekt
Sächsisch für Anfänger - Däschdlmäschdl
Kunst & Kultur
100 Jahre Bauhaus – #7 NOWA Strumpffabrik
Empfohlen
Aktionen & Veranstaltungen

Wir sind Welterbe!

Es ist offiziell! Die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří wird künftig den Titel „UNESCO-Welterbe“ tragen. Die Bewerbung war ein Herzensanliegen der Menschen in der Region und zugleich ein grenzübergreifendes Projekt zwischen dem Freistaat…

Weiterlesen
Dialekt

Sächsisch für Anfänger – Mäffdl

Mäffdl = sächsisch für „Auto“ Mit Automarken wie Horch, Wanderer, DKW und Audi begann vor gut 100 Jahren die sächsische Automobilgeschichte. Schon damals überzeugten die sächsischen Autos mit technischen Innovationen….

Weiterlesen

Was passiert?

Entdecke die neuesten So geht sächsisch-Beiträge aus Facebook, Instagram und YouTube.