Navigation überspringen
Inhalt überspringen

Von der Idee, die Welt ein Stück besser zu machen

Das Faszinierende an richtig guten Gründungsideen: Ihr Nutzen liegt klar auf der Hand. Im Dresdner Start-up Seedpicks steckt solch eine Idee.

Seedpicks als Gemeinschaft

Das Faszinierende an richtig guten Gründungsideen: Ihr Nutzen liegt klar auf der Hand. Im Dresdner Start-up Seedpicks steckt solch eine Idee. Gründerin Elisa Mühlmann erzählt: „Seedpicks unterstützt Produzenten wie Konsumenten. Ich picke quasi kleine grüne Samenkörner – nachhaltige Start-ups – aus dem Überangebot des Marktes heraus, beschreibe Philosophie und Gründungsgeschichte. Die Unternehmen bedanken sich mit Rabattcodes und Freundschaftspreisen, von denen die Seedpicks-Mitglieder wiederum profitieren.“ Hintergrund ihrer Geschäftsidee: Start-ups haben häufig viel zu kleine Marketingbudgets, um schnell bekannt zu werden und ausreichend Kunden zu gewinnen. Und: Mündige Verbraucher kaufen heute nicht nur ein gutes Produkt, sondern sind auch an der Geschichte dahinter interessiert. Teil der Seedpicker-Gemeinschaft wird man mit einem kleinen finanziellen Beitrag. 

Elisa Mühlmann (32) hat 2020 das Start-up Seedpicks gegründet. Ihre Vision: Alle, die sich für nachhaltigen Konsum interessieren, sollen zukünftig zuerst auf Seedpicks nach Alternativen suchen.

Steigendes Verbraucherinteresse an neuen, nachhaltigen Produkten

Unterstützt vom InnoStartBonus der Sächsischen Aufbaubank hat die gebürtige Chemnitzerin Seedpicks im März 2020 gestartet -- mitten im Corona-Lockdown. „Das war eine schwierige Zeit, schließlich hatten alle andere Herausforderungen zu meistern, als sich mit nachhaltigem Einkaufen zu beschäftigen“, sagt sie und nimmt einen Schluck Kaffee aus dem Mehrweg- Kaffeebecher von Kaffeeform. Der graubraune Becher besteht aus Kaffeesatz und nachwachsenden Rohstoffen -- auch ein Seedpicks-Samenkorn. Inzwischen freut sich die studierte Sportmanagerin, dass die Zugriffszahlen auf der Website kontinuierlich steigen.

Auswahlkriterium: Vorbild in mindestens einem Unternehmensaspekt

Was muss ein Produkt mitbringen, um auf ihrer Plattform vorgestellt zu werden? „Mir ist wichtig, dass die Unternehmen wirklich nachhaltig agieren und kein Greenwashing betreiben. Das reicht vom Tierschutz über faire Produktionsbedingungen bis hin zu ressourcenschonender Herstellung.“ Dabei gehe es ihr um Marken und Produkte, die mindestens in einem Aspekt ihres Handelns eine Vorreiterrolle einnehmen, also um „kleine grüne Schritte“. Inzwischen hat Elisa Mühlmann knapp 40 Unternehmen auf der Seite. Darunter sind auch Tic Toys aus Leipzig (nachhaltige Sportspiele für mehr Bewegung), Apinima aus Dresden (Bienenwachstücher und feste Shampoos) oder Direkt vom Feld aus Freiberg (Bio-Gewürze).

Das Dresdner Start-up Seedpicks macht nachhaltige Produkte und innovative grüne Ideen bekannt. Starthilfe kommt vom InnoStartBonus der Sächsischen Aufbaubank.
„Ich möchte aktiv etwas tun, um die Welt ein kleines bisschen besser zu machen”
Elisa Mühlmann
Gründerin von Seedpicks

Vision: zuerst auf Seedpicks schauen, danach einkaufen

Gefragt nach ihrer Motivation, antwortet die engagierte Jungunternehmerin: „Ich möchte aktiv etwas tun, um die Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Immer wieder bin ich beeindruckt, was es für gute, nachhaltige Produkte gibt, die einfach nur zu wenig bekannt sind, damit sie sich durchsetzen.“ Meine Vision ist es, dass alle, die sich für nachhaltigen Konsum interessieren, sich zukünftig zuerst auf Seedpicks umschauen, ob es eine umweltfreundliche Alternative gibt zu dem Produkt, was sie gerade brauchen. Angefangen von einem „grünen“ Handyvertrag, über umweltfreundliche Haushaltsgegenstände bis hin zu nachhaltigen Beauty-Produkten, Fair-Fashion oder guten Lebensmitteln.“ Eine Vision, deren Nutzen klar auf der Hand liegt und von der alle profitieren: Verbraucher, Hersteller und unsere Umwelt.

Fotos: Anja Hesse-Grunert

Kraftwerk Mitte

Das Kraftwerk Mitte ist ein einzigartiger Kunst-, Kultur- und Kreativstandort. Dank exzellenter Lage & innovativen Ideen ein echter Magnet.

Mehr erfahren