Navigation überspringen
Inhalt überspringen
Gründen & Unternehmen

Ideengeschichten

Sachsen ist Innovationsgebiet. Wo einst BH, Teebeutel und Kaffeefilter erfunden wurden, wird auch heute getüftelt und Neues probiert. 
 

Matthias Bähr, Kfz-Tüftler

Matthias Bähr

Die Trabis, an denen der Kfz-Tüftler Matthias Bähr seit sechs Jahren herumschraubt, sind einzigartig. Die Werkstatt seines Unternehmens Citysax verlassen sie lautlos und ohne blaue Abgaswolke. Aus knatternden Viertaktern aus Vorwendezeit zaubert der Dresdner modernste E-Pappen. „Das Geheimnis ist ein Bausatz aus E-Motor, Steuerung und Batterie, den ich entwickelt habe und den ich unter die Motorhaube setze.“

Sven Grasselt-Gille

Katastrophen verlangen schnelle Entscheidungen. Deren Folgen aber werden selten bedacht. In diese Lücke stößt der Maschinenbauer Sven Grasselt-Gille. Zusammen mit einem Team der TU-Dresden hat er ein Feldbett aus Jute und Wellpappe entwickelt, das schnell und kostengünstig in Krisengebieten zum Einsatz kommen kann. Der Aufbau dauert zwei Minuten. Das Beste: ist alles vorbei, ist das Bett recycelbar.

Maschinenbauer Sven Grasselt-Gille
Rallye-Fahrerin Jutta Horezky

Jutta Horezky

Als erfahrene Rallye-Fahrerin hat Jutta Horezky viel Verschleiß. Das betrifft nicht nur Reifen und Bremsen; ebenso nutzt sie auch ihre Schuhe ab. Gerade bei Pumps, sagt Horezky, würden beim Kuppeln und Bremsen Leder und Absätze beschädigt. Vor gut fünf Jahren entwickelte Horezky daher den Autoschuh: ein Modell mit abgerundeten Absätzen aus kratzarmem Acryl. Vertrieben wird ihr Schuh seither über die Firma Triggers.

Simon Scheffler und Torsten Mick

KleePura ist einzigartig. Der Dünger, den die einstigen Mitarbeiter des Lehrstuhls Ökologischer Landbau der HTW Dresden entwickelt haben, ist der erste Biodünger der Welt. Während andere vermeintlich ökologischen Düngemittel oft Schlachtabfälle oder Reste aus der Lebensmittelindustrie enthalten, besteht KleePura aus gepresstem Bio-Klee. „KleePura heißt für uns Ganzheitlichkeit konsequent zu leben.“

Simon Scheffler (l.) und Torsten Mick, Erfinder des Düngemittels KleePura

Dieser Artikel wurde im Magazin "Mensch & Maschine" in Zusammenarbeit mit Cicero/Monopol publiziert.

Text: Ralf Hanselle, Fotos: Frank Krems