Navigation überspringen
Inhalt überspringen
Eensfuffzschbidde!

Jetzt bewerben!

„So geht sächsisch. - Kultur Digital“ bietet sächsischen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, im Rahmen einer Kooperation mit der Dachmarke des Freistaates „So geht sächsisch.“ ihr konkretes Projekt umzusetzen und zugleich von deren Bekanntheit und Reichweite zu profitieren.

Bewerben können sich insbesondere freischaffende, hauptberuflich tätige Künstler mit Hauptwohnsitz in Sachsen.

Eingereicht werden können digitale Projekte, die die kulturelle Vielfalt im Internet steigern und einen Bezug zu Sachsen haben. Sie sollten über die Kommunikationskanäle der Kampagne (Facebook, Youtube, Instagram, Twitter) ausgespielt werden und so zur Steigerung der regionalen und überregionalen Bekanntheit Sachsens beitragen können.

Der Inhalt der Kooperation wird individuell abgestimmt und orientiert sich an den Möglichkeiten, die Marke „So geht sächsisch.“ möglichst öffentlichkeitswirksam einzubinden.

Im Gegenzug werden im Rahmen des zu vereinbarenden Kooperationsvertrages Ausgaben beispielsweise für Aufwandsentschädigungen, Künstlerhonorare, Künstlersozialabgaben, für künstlerische und kreative Leistungen wie Konzeption und Umsetzung einschließlich Animation, für Compositing, technischen und logistischen Support sowie für Aufnahme- und Übertragungskosten berücksichtigt. Ein Kostenplan für die Projektumsetzung ist vorzulegen.

Interessierte können ihr Projekt unter folgender E-Mail-Adresse einreichen:

kulturdigital@sk.sachsen.de

Achtung: Stipendiaten des „Denkzeit“-Stipendiums der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen sind von der Bewerbung ausgeschlossen.

#KulturDigital Porträts

In den #KulturDigital-Projekten steht meist die Kunst im Vordergrund. Bei den #KulturDigital Porträts kommen die kreativen Köpfe hinter den Projekten zu Wort. Jeweils vier Künstlerinnen und Künstler berichten vom ihrem Leben und Schaffen in Sachsen.

Hier geht's zum ersten Teil.

#KulturDigital auf YouTube

In unserer YouTube-Playlist findet ihr eine breite Auswahl an #KulturDigital-Projekten.

Hier geht's zur Playlist

Immer informiert über #KulturDigital auf Facebook

Auf der "So geht sächsisch." Facebook-Seite werdet ihr regelmäßig über neue #KulturDigital-Premieren und aktuelle Projekte informiert!

Hier geht's zur Facebook-Seite