Navigation überspringen
Inhalt überspringen
Draussen in Sachsen

About Chemnitz – Mehr als Grau

Chemnitz
Protagonistin des Kurzfilms mit Sonnenbrille und Kopfhörern

„About Chemnitz“

„About Chemnitz“ – Heimat bewegt – Draussen in Sachsen

Das Portrait einer unterschätzten Stadt

Antworten gibt der Kurzfilm von René Kästner „about chemnitz“, denn es geht um die Stadt Chemnitz. Zwei Einwohnerinnen erzählen aus ihrer Sicht, was die sächsische Stadt ausmacht, wie schön Plattenbauten sein können und dass Chemnitz eigentlich ein Dorf ist. Letztendlich sei Grau eine Frage der Perspektive und liege im Auge des Betrachters. Das Filmproduktionsteam Red Tower Films hat seinen Sitz mitten im Zentrum von Chemnitz. Da liegt es fast nahe, die eigene Stadt bei „Heimat bewegt – #DrausseninSachsen“ zu portraitieren.

Alltag in Chemnitz

Der Schwerpunkt des Clips liegt auf dem alltäglichen Leben in Chemnitz. So wie es die Menschen hier interpretieren und auch viele andere Menschen, die hier lange und durchaus gern leben. Dafür gibt es ja gute Gründe, die das Team zeigt.

Red Tower Films hier.

Chemnitz Tourismus

Erblüht zur Zeit der industriellen Moderne steht Chemnitz zugleich für die Einflüsse der kulturellen und architektonischen Moderne.

Mehr erfahren