Navigation überspringen
Inhalt überspringen
Draussen in Sachsen

O-SEE Challenge – Mehr als ein Triathlon

Oberlausitz
Philipp Ansorge im Wasser vor Triathlon-Start

Im Element. O-SEE-Challenge 2018

Im Element. O-SEE-Challenge 2018

Zwischen den Elementen

Philipp Ansorge macht sich auf den Weg. 1,5 Km Schwimmen, 36 km Mountainbike, 10 km Run liegen vor ihm. Er ist Teilnehmer beim Triathlon in Sachsen: der „O-SEE Challenge“. Portraitiert hat ihn Philipp Herfort, Filmer aus Zittau, und einer der 13 Teilnehmer bei „Heimat bewegt – #DrausseninSachsen“.

Sport, Familie und Organisation

Die Idee hatte er dabei schon länger im Kopf, nur die Bilder mussten noch eingefangen werden. Das Potential bei der O-SEE Challenge ist dabei riesig, ganz gleich ob in familiärer, sportlicher oder medialer Hinsicht. Der Film begleitet Philipp Ansorge sowohl als Athlet wie auch als Organisator. Im Vordergrund stehen natürlich Sport und Veranstaltung. Seine Heimat empfindet Herfort als einmalig, vielfältig und unterschätzt.

Mehr über Phillip Herfort Photography.

Landessportbund Sachsen

Der LSB ist der Interessenvertreter des organisierten Sports im Freistaat. Vereine, Verbände und Institutionen sind hier beheimatet.

Mehr erfahren