Navigation überspringen
Inhalt überspringen
Dresden

Dresden erleben

Dresden
Residenzschloss Dresden
Yenidze Dresden
Hygienemuseum Dresden

Die Landeshauptstadt ist bekannt durch ihre barocken Bauten, das Elbtal und Spezialitäten wie den Dresdner Stollen. Sie hat jedoch viel mehr zu bieten. Jenseits der Altstadt erstreckt sich eins der größten zusammenhängenden Gründerzeitviertel Europas und für Kulturliebhaber gibt es hier allerhand zu entdecken.

International renommierte Ensembles

Für Begeisterte von Tanz und Musik ist Dresden der optimale Ort. Die Semperoper gehört zu den besten Opernhäusern Deutschlands, mit dem Dresdner Kreuzchor findet sich ein Knabenchor von internationaler Größe und der Klang Dresdner Philharmoniker ist regelmäßig in den bedeutendsten Konzertsälen der Welt zu hören. Nebenbei gilt die Stadt als die Wiege des modernen Tanzes. Hierfür ist das Festspielhaus Hellerau eine weltweit geschätzte Adresse. Außerdem finden jährlich auf Bühne und Leinwand tausende Veranstaltungen statt, so etwa im Staatsschauspiel oder bei den Filmnächten am Elbufer.

Dresden - Ein Fluss, zwei Seiten

Wer das Nachtleben liebt, der findet sich schnell in der Neustadt wieder. Hier herrscht mit die größte Bar- und Clubdichte in Europa und Freunde der elektronischen Tanzmusik kommen auf ihre Kosten. Das jährlich im Oktober stattfindende Dave Festival für Clubkultur sowie die Bunte Republik Neustadt im Juni bieten dafür eindrücklich Beispiele.

Filmnächte am Elbufer

Reiche Fülle an Natur und Architektur

In Dresden findet sich ein barocker Kern, dessen weitreichende Wurzeln noch heute spürbar sind. Kirchen, Gebäude und Schlösser zeugen davon. Nicht nur im Stadtzentrum, auch abseits des Trubels finden sich beeindruckende Bauten wie etwa die Elbschlösser oder das Schloss samt Park in Pillnitz. Oftmals lassen sich im Innern Ausstellungen und weltweit bekannte Kunstobjekte besichtigen. Wen es hingegen eher ins Grüne zieht, für den bieten sich zahlreiche Parks - wie etwa der große Garten, die Elbwiesen oder die Dresdner Heide - ihrerseits einer der größten Stadtwälder Deutschlands – an, zum Abschalten, zur sportlichen Betätigung und zum Treff mit Freunden und Familie. Nicht zuletzt kulinarisch hat das von seinen Bewohnern liebevoll genannte Elbflorenz einiges zu bieten. Die Stadt steckt voller Entdeckungen.

Klingt aufregend?  https://www.dresden.de/de/tourismus/tourismus.html.php

Elbe und Schloss Pillnitz bei Sonnenuntergang

Dresden Marketing GmbH

Kaum eine andere Stadt bietet einen solchen kulturellen Reichtum - auf kleinstem Raum und in atemberaubender Vielfalt.

Mehr erfahren