Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird in unserer Gesellschaft immer wieder diskutiert. Katja Hillenbrand führt ein mittelständiges Unternehmen und zeigt, wie man als Betrieb innovativ und trotzdem familienfreundlich sein kann. Flexible Arbeitszeitmodelle und eine unternehmenseigene Kindertagesstätte erleichtern den Arbeitnehmern den Spagat der zwei Leben. Für dieses Engagement wurde sie 2014 als sächsische Unternehmerin des Jahres ausgezeichnet. Ihr gefällt es, dass Kinder die Fähigkeit haben die Welt zurechtzurücken.