Sich in einen Ort zu verlieben, haben viele Menschen schon erlebt. Sich in eine Eisenbahnstrecke zu verlieben wohl wenige. Daniel Scholz hat es die Route der Prießnitztalbahn im Erzgebirge angetan. Nun pendelt er zwischen zwei Leben: seiner Arbeit als Röntgenassistent und seinem Ehrenamt als Bahnbegleiter. Was beides verbindet, ist der Umgang mit Menschen. Ihm gefällt, wenn Arbeit geschätzt wird.