Wir Sachsen sind für vieles bekannt – Traditionshandwerk, technische Innovation – aber allem voran für unseren Dialekt.

Zum Schutze der sächsischen Mundarten werden annuell die sächsischen Wörter des Jahres in den Kategorien schönstes, beliebtestes und bedrohtestes Wort gekürt. Die Wörter des Jahres 2019 wollen wir euch nun vorstellen.

Das beliebteste Wort des Jahres lautet:

Bemme = sächsisch für Brotscheibe, Schnitte, belegtes Brot

Die leckersten und mit großer Liebe belegten Bemmen bekommen unsere Kleinen natürlich von ihren Eltern mitgegeben. Neben Brot hat Sachsen aber noch viel mehr kulinarische Genüsse zu bieten. Schaut mal hier oder hier und auch hier.