• Schriftgröße
  • Kontrast

Teilnahmebedingungen Mountainbike Enduro-DM

Veranstalter der Aktion „Bewirb dich jetzt! Als „So geht sächsisch.“-Fahrer zur Deutschen Enduro Meisterschaft“ ist der Freistaat Sachsen / die Sächsische Staatskanzlei, 01095 Dresden und der Vogtland Bike e.V., 08261 Schöneck / Vogtland

• Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle Personen, die wohnhaft in Deutschland sind und mindestens im Jahr 2001 oder früher geboren sind und ein eigenes Mountainbike sowie Schutzausrüstung (Helm, Protektoren, etc.) besitzen und erste Erfahrungen im Bereich MTB Enduro aufweisen.
• Mitarbeiter des Freistaats Sachsen / der Sächsischen Staatskanzlei, des Vogtland Bike e.V., aller beteiligten Partner-Unternehmen und Agenturen sowie deren Familienangehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
• Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen Sie einen Post mit einem aussagekräftigen, actionreichen Mountainbike-Foto auf ihrem Profil bei Facebook, Instagram oder Twitter erstellen und mit dem Hashtag #endurodm versehen. Die Posts werden dann auf der Seite www.vogtland-bike.de/dm-enduro.html. und auf https://www.so-geht-saechsisch.de/news/deutsche-meister…aechsisch-fahrer/ eingebunden. Unter allen Teilnehmern verlosen wir am Ende des Aktionszeitraumes ein „So geht sächsisch.“-Starterpaket.
• Beim Einstellen eines Fotos müssen Sie sicherstellen, dass Sie über alle Rechte am Foto verfügen und keine Rechte Dritter verletzt werden. Der Veranstalter darf Sie im Zweifel dazu auffordern einen entsprechenden schriftlichen Nachweis zu erbringen. Sollten weitere Zweifel an der Rechtmäßigkeit bestehen, darf der Veranstalter das Foto vom Wettbewerb ohne Angabe von Gründen ausschließen. Der Teilnehmer räumt der Sächsischen Staatskanzlei das Recht ein, das Foto ganz oder ausschnittweise (ggf. in bearbeiteter Form) für Print, Online und Social Media zu nutzen. Die Übertragung dieser Rechte erfolgt ohne inhaltliche, räumliche oder zeitliche Einschränkungen und beinhaltet das Recht zur Übertragung an Dritte.
• Der Freistaat Sachsen / die Sächsische Staatskanzlei behält sich das Recht vor, jeden Teilnehmer des Gewinnspiels zu disqualifizieren, der den Wettbewerb manipuliert, zu manipulieren versucht oder anderweitig gegen diese Teilnahmebedingungen verstößt. Der Freistaat Sachsen / die Sächsische Staatskanzlei kann den Wettbewerb ferner modifizieren, aussetzen oder beenden, soweit dies aufgrund höherer Gewalt oder äußerer, nicht vom Freistaat Sachsen / der Sächsischen Staatskanzlei zu beeinflussender Umstände erforderlich sein sollte, oder wenn nur so eine ordnungsgemäße Durchführung des Wettbewerbs gewährleistet werden kann.
• Dem Teilnehmer stehen im Falle seiner Disqualifikation aufgrund eines Verstoßes gegen anwendbares Recht und/oder diese Teilnahmebedingungen sowie im Falle einer Modifizierung, Aussetzung oder Beendigung des Wettbewerbs durch den Freistaat Sachsen / der Sächsischen Staatskanzlei keinerlei Ersatzansprüche gegen den Freistaat Sachsen / der Sächsischen Staatskanzlei zu.
• Aus allen Personen, deren Post  veröffentlich wurde, wird der/die Gewinner/in durch eine unabhängige Jury bestehend aus Mitgliedern der Imagekampagne „So geht sächsisch.“ und Mitgliedern des Vogtland Bike e.V. ermittelt.
• Teilnahmeschluss für die Verlosung ist am 08.07.2018 um 23.59 Uhr MEZ.
• Als Preis wird ein „So geht sächsisch.“-Starterpaket im Gesamtwert verlost:

• Startplatz bei der Deutschen Enduro Meisterschaft in Schöneck inkl. Vogtland Bike Startpaket am 11. und 12. August
• 2 exklusive “So geht sächsisch.“- Trikots
• Übernachtungswochenende inkl. Frühstück für 2 Personen zur Deutschen Enduro Meisterschaft vom 11. bis zum 12.08.2018
• Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
• Der/Die Gewinner/in werden nach dem Aktionszeitraum (08.07.2018) auf der Facebook Seite von „So geht sächsisch.“ und des Vogtland Bike e.V. bekannt gegeben und dazu aufgefordert, seine Kontaktdaten an „So geht sächsisch.“ und/oder den Vogtland Bike e.V. zu übermitteln.
• Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
• Datenschutzerklärung: Mit Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass die von ihm angegebenen Daten der Freistaat Sachsen / die Sächsische Staatskanzlei für die Dauer der Aktion speichert. Nach Aktionsende werden die Daten gelöscht. Die gespeicherten Daten werden nicht an unbefugte Dritte weitergegeben.