Navigation überspringen
Inhalt überspringen
Kunst & Kultur

Sachsen feiert 300 Jahre Fürstenhochzeit

Zeichnung von Fürst und Gemahlin vor Schloss Hubertusburg
Film von: Matteo Rüger

1719 - Europas größtes Hochzeitsfest

1719 - Europas größtes Hochzeitsfest

Eine fürstliche Hochzeit ohne Gleichen

Kurfürst August der Starke hatte große Pläne für seinen Sohn. Also schmiss er für ihn die größte Hochzeitsparty weit und breit. Die 40 legendären Tage von 1719 begannen und Gäste aus aller Welt feierten in Dresden.

Im September 2019 jährte sich eines der bedeutendsten Feste der gesamten Epoche zum 300. Mal: Die Jahrhunderthochzeit des Sohnes Augusts des Starken, Friedrich August II mit Maria Josepha von Österreich 1719. Höhepunkte waren die Planetenfeste und Events an zahlreichen Orten in Dresden. So wurde der Zwinger als VIP-Partylocation offiziell anlässlich der Hochzeit eingeweiht. August der Starke schenkte seine musikliebenden Sohn eigens ein neues Opernhaus am Zwinger – die Eröffnungspremiere war integraler Bestandteil der Hochzeitsfeierlichkeiten. Eine Reihe von Veranstaltungen und Ausstellungen sind bis ins Jahr 2020 geplant.

Highlight-Veranstaltungen

Mehr Veranstaltungen unter  dresden.de/1719

Dresden Marketing GmbH

Kaum eine andere Stadt bietet einen solchen kulturellen Reichtum - auf kleinstem Raum und in atemberaubender Vielfalt.

Mehr erfahren