Navigation überspringen
Inhalt überspringen
Eensfuffzschbidde!

Ruf in die Stille

AUDITVVOKAL

Heinrich Schütz mal anders

Das Ensemble AuditivVokal Dresden greift die durch die Pandemie bedingte kollektive Erfahrung der öffentlichen Stille auf. Die Sänger gehen dafür 400 Jahre in die Musikgeschichte zurück und interpretieren Musik von Barockkomponist Heinrich Schütz neu - in ihrem ganz eigenen Stil. Absolutes Gänsehaut-Gefühl.