Inhalt überspringen
Adventskalender

Weihnachten – im Erzgebirge die schönste Jahreszeit

Bergbau, dunkle Wälder („Miriquidi“), Dampfeisenbahnen, altes Kunsthandwerk, UNESCO-Welterberegion und - natürlich - Weihnachtsland: Das alles ist das Erzgebirge. Die Erzgebirger sind ein ganz besonderer Schlag Mensch: herzlich, heimatverbunden, gastfreundlich, bodenständig. So richtig gemütlich wird es aber erst zur Weihnachtszeit. Dann versammeln sich die Einheimischen zu heimeligen Hutzenabenden, erstrahlen die Stuben im Lichterglanz der Weihnachtspyramiden, und in den Fenstern leuchten die Schwibbögen. Der Duft von Räucherkerzen liegt in der Luft, und Nussknacker, Räuchermann, Engel und Bergmann künden von der bevorstehenden Weihnacht. Kurz: Weihnachten ist im Erzgebirge „Muschebubu“. Und nicht nur zur Adventszeit ist das Erzgebirge beliebtes Ausflugsziel, sondern das gesamte Jahr über, zählt die wunderschöne Mittelgebirgslandschaft mit ihren malerischen Dörfern, schmucken Städten und der beeindruckenden Natur doch zu den beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Und die könnt ihr mit der exklusiven Erzgebirgsversion des Kultspiels Monopoly entdecken.

Gewinnspiel Türchen 4:

Wir verlosen über die Facebook-Seite von „So geht sächsisch.“ 1 x „Monopoly Erzgebirge“.

Kein Glück beim Gewinnspiel gehabt? Hier könnt ihr das Spiel in Sonderedition online bestellen.

Montanregion Erzgebirge

Eine seit dem 11. Jhd. entstandene Bergbaulandschaft beiderseits der sächischen und böhmischen Grenze und seit 2019 UNESCO-Welterbe.

Mehr erfahren

Erzgebirge

Jetzt entdecken