Inhalt überspringen
Adventskalender

Über Sportevents, Nudelwasser und Grobmusiker

Im Norden des Freistaats, zwischen Leipzig und Dresden, liegt Riesa. Die Stadt an der Elbe hat sich als Sportstadt einen Namen gemacht und brachte im Fußball, Bob, Leichtathletik oder Radrennsport jede Menge Weltmeister hervor. Hier steht zudem eine der größten Veranstaltungshallen Sachsens – die WT Energiesysteme Arena. Neben Konzerten und Musicals findet in der ehemaligen SachsenArena 2024 auch wieder die SuperEnduro Weltmeisterschaft statt. Und wofür ist Riesa noch bekannt? Natürlich die Riesaer Nudeln. Doch in Riesa laufen nicht nur Nudeln vom Band, sondern auch besonders feinsinnige Gags – die nämlich der beiden Kult-Komiker Cordula Zwischenfisch & Ines Fleiwa. Mit ihrer Band „Zärtlichkeiten mit Freunden“ trainieren sie seit mehr als 20 Jahren die Lachmuskeln ihres Publikums. Und das sehr erfolgreich, unter anderem auch im „So geht sächsisch.“-Podcast „Zärtlichkeiten im Ohr“.

Wer die beiden „Zuzweitunterhalter“ noch nicht live erlebt hat, bekommt heute die Chance auf Freikarten für einen Auftritt in ihrer Heimatstadt Riesa.

Gewinnspiel Türchen 10:

Wir verlosen über die Facebook-Seite von „So geht sächsisch. 1 x 2 Freikarten für die Band „Zärtlichkeiten mit Freunden“ am 24.5.2024 in ihrer Heimatstadt Riesa.

Zärtlichkeiten mit Freunden

Als Zuzweitunterhalter haben Ines Fleiwa und Cordula Zwischenfisch neben mäßiger Musik und geklauten Gags nicht viel zu bieten.

Mehr erfahren

Dresden Elbland

Jetzt entdecken